Baufinanzierungsrechner

Schnell und unkompliziert zur Musterberechnung

mit Ihrer Raiffeisenbank Kissing-Mering eG, Münchener Str. 11, 86415 Mering

Bitte beachten Sie das bei hohen Tilgungssätzen der effektive Jahreszins leicht abweichen kann.

Annahmen der Musterberechnung

Annahmen der Musterberechnung

Angenommene "Basiszinsen" bis 60 % des Beleihnungswertes

Als Annahme der unverbindlichen Musterberechnung dienen unten stehende "Basiszinsen" (pro Jahr) für erstrangig, grundpfandrechtlich abgesicherte Baufinanzierungen bis zu 60% Beleihungswert (maximale Kreditobergrenze bzw. nachhaltiger Wert des Objektes, der festgelegt ist durch interne und gesetzliche Vorschriften). Es wird eine Auszahlung zu 100% angenommen.

Ferner wird angenommen, dass die Immobilie selbst genutzt wird und einem wohnwirtschaftlichen (also nicht gewerblichen) Zweck dient. Angenommen wird eine einwandfreie Bonität und ein gesichertes Angestelltenverhältnis (d.h. es ist ersichtlich, dass die wirtschaftliche Möglichkeit gegeben ist das Darlehen auch zurückzahlen zu können). Angenommen wird die Finanzierung einer Immobilie im Postleitzahlengebiet Mering (86415).

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie je nachdem was Sie vorhaben unter "Kaufpreis gesamt" auch Kosten wie Grunderwerbsteuer, Notarkosten, ggf. Maklercourtage etc. hinzurechnen. Weitere Informationen zu evtl. Nebenkosten finden Sie hier. Kosten, die uns, Raiffeisenbank Kissing-Mering eG Münchener Str. 11 in 86415 Mering, als Darlehensgeber noch nicht bekannt sind, sind in der oben genannten Musterberechnung demzufolge nicht berücksichtigt.

Gebühren, Auslagen und sonstige Kosten, die im Zusammenhang mit dem Verbraucherdarlehensvertrag anfallen und von Ihnen zu tragen sind, erhöhen die Gesamtkosten und somit den eff. Jahreszins entsprechend. Dazu zählen unter anderem die Kosten zur Eintragung einer erstrangigen (Buch-)Grundschuld im örtlichen Grundbuch oder Kosten zu Bewertung der Immobilie. Die Pflicht zum Abschluss einer Versicherung oder Mitgliedschaft besteht nicht.

Angabe des "effektiven Jahreszinses" lt. PAngV (Preisangabenverordnung) bezieht sich auf 2% p.a. anfängliche monatliche Tilgung (zzgl. ersparter Zinsen).

Repräsentatives Beispiel

Kosten der Immobilie 250.000 Euro
Nettodarlehensbetrag 100.000 Euro
Restschuld zum Zinsbindungsende 78.339,14 Euro
Auszahlung (in einer Summe) 100% (also kein Disagio)
Sollzinsbindung 10 Jahre
Gebundener Sollzins 1,88 %
Effektiver Jahreszins 1,91 %
Anfängliche Tilgung 2% p.a.
Anfängliche monatliche Rate   323,33
Anzahl der Raten 423
Laufzeit bis zur vollständigen Rückzahlung 35 Jahre 4 Monate
Sicherheit für die Finanzierung erstrangige (Buch-)Grundschuld
Kosten der Grundbucheintragung   273,00 Euro
Zu zahlender Gesamtbetrag   137.148,35 Euro
Beleihungswert bis 60 % des Kaufpreises / der Herstllungskosten
Stand 01.10.2017