Ordentliche Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2020

Unsere diesjährige Vertreterversammlung findet am Mittwoch, den 15. September 2021 um 19.00 Uhr in der Sporthalle in Eurasburg statt.

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2020, Vorlage des Jahresabschlusses 2020 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses
  3. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit
  4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Erklärung des Aufsichtsrates hierzu
  5. Beratung über den Prüfungsbericht und Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichtes
  6. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2020
    Aufgrund der derzeitigen besonderen Situation gemäß § 3 Absatz 3 i.V.m. § 7 Abs. 3 des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in der Fassung vom 22.12.2020 stellte der Aufsichtsrat am 24.06.2021 anstelle der Vertreterversammlung den Jahresabschluss zum 31.12.2020 fest.
  7. Beschlussfassung über die Entlastung
        a)    der Mitglieder des Vorstandes
         b)    der Mitglieder des Aufsichtsrates

  8. Turnusmäßige Wahlen zum Aufsichtsrat
        a)    Turnusmäßig scheidet Herr Johann Greppmeier aus, der sich zur Wiederwahl stellt.
         b)    Turnusmäßig scheidet Herr Stefan Schramm aus, der sich zur Wiederwahl stellt.

  9. Verschmelzung mit der Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach eG
        a)    Information über den vorgesehenen Zusammenschluss und Erläuterung des (Entwurfs des) Verschmelzungsvertrages
         b)    Verlesen des Prüfungsgutachtens des Prüfungsverbandes
         c)    Beschlussfassung über den Zusammenschluss mit der Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach eG und Genehmigung des (Entwurfs des) Verschmelzungsvertrages

  10. Zuwahlen zum Aufsichtsrat aus der Verschmelzung mit der Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach eG
  11.  Änderung der Satzung, betreffend § 1 Abs. 1 (Firmenname)
     § 1 Abs. 1 soll wie folgt geändert werden:
     § 1 (1) Die Firma der Genossenschaft lautet: Raiffeisenbank Wittelsbacher  Land eG.
  12. Wahl der Mitglieder für den Wahlausschuss zur Vertreterwahl im Jahr 2022
    Der Wahlausschuss ist gemäß § 2 der Wahlordnung für die Durchführung der Neuwahl zur Vertreterversammlung verantwortlich. Gemäß § 2 Abs. 2 der Wahlordnung hat der Vorstand Herrn Peter Burnhauser und der Aufsichtsrat Herrn Peter Müller und Herrn Johann Greppmeier für den Wahlausschuss benannt.
    Weitere Mitglieder werden von der Vertreterversammlung gewählt.
  13. Änderung der Wahlordnung zur Vertreterversammlung
    Die vorgeschlagene Änderung der Wahlordnung zur Vertreterversammlung ist der beigefügten Synopse zu entnehmen.
  14. Verschiedenes, Wünsche, Anträge
    Gemäß § 82 UmwG liegen ab dem Zeitpunkt dieser Einladung folgende Unterlagen in unserer Hauptstelle in Mering, Münchener Str. 11 zur Einsicht der Mitglieder und Vertreter aus:
         a)    Entwurf des Verschmelzungsvertrages
         b)    Verschmelzungsbericht
         c)    Jahresabschlüsse und Lageberichte der Geschäftsjahre 2018, 2019 und 2020 der beiden beteiligten Genossenschaften
         d)    Gutachten des gesetzlichen Prüfungsverbandes

Diese Unterlagen werden auch während der Vertreterversammlung zur Einsichtnahme zur Verfügung stehen.

Der Entwurf der neuen Wahlordnung kann von allen Vertretern und Mitgliedern auf der Internetseite der Raiffeisenbank Kissing-Mering eG eingesehen werden.

Gemäß § 42 Abs. 3 der Satzung liegen der Jahresabschluss und der Lagebericht nebst dem Bericht des Aufsichtsrates ab dem Zeitpunkt dieser Einladung zur Einsichtnahme in unserer Hauptstelle in Mering, Münchener Str. 11 auf.

Anträge der Mitglieder und Vertreter, über die in der Vertreterversammlung Beschluss gefasst werden soll, sind beim Vorstand so rechtzeitig einzureichen, dass diese Anträge noch mindestem eine Woche vor der Versammlung den Vertretern bekannt gemacht werden können.
   
Zur Vertreterversammlung sind nur die gewählten Vertreter gegen Vorlage ihres Vertreterausweises bzw. Einladungsschreiben zugelassen.

 

Mering, den 27. August 2021

Der Vorstand

Peter Burnhauser            Arnulf Ringler